Nocta by Psycho Productions

Der Ernst des Lebens begleitete Ernst sein Leben lang. Immer ordnete er sich den strengen Geboten seines fanatisch fundamentalistischen Vaters unter: Keine Freunde durfte er haben, keine Frauen begehren, keinen Geburtstag feiern. Doch die zufällige Begegnung mit dem partyfreudigen Till…

Nocta by Psycho Productions

Source

0
(0)

Der Ernst des Lebens begleitete Ernst sein Leben lang. Immer ordnete er sich den strengen Geboten seines fanatisch fundamentalistischen Vaters unter: Keine Freunde durfte er haben, keine Frauen begehren, keinen Geburtstag feiern. Doch die zufällige Begegnung mit dem partyfreudigen Till bringt ihn dazu, alte Regeln und Verbote zu missachten: Er lässt sich von ihm verführen, zum ersten Mal nach 39 Jahren seinen Geburtstag zu feiern. Was kann da schon schiefgehen? Mit hochprozentigem Alkohol in Cocktails, dem Erscheinen eines schwarzen Muselmanen, seiner beiden rassistischen und gewaltaffinen Cousins, waschechter Satanisten und dem Umstand, dass die erste Liebe seines Lebens sich als blutdurstige Vampirdame herausstellt, hätte ja keiner rechnen können. Er wollte doch nur einmal in seinem Leben Geburtstag feiern, doch er öffnete das Tor zur Hölle und es stellt sich nur eine Frage: Wird er dieses Sodom und Gomorra noch beenden können, bevor es zu spät ist?

0 / 5. 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *